Tag 1

Tag 1

Donnerstag, 19. Mai

17:00 Anmelden und andere Teilnehmende treffen.

19:00 Eröffnungsveranstaltung

(Deutsch/Englisch)

Einführung in die Konferenz
Dagmar Paternoga (attac – Genug für alle)

Podium: Soziale Sicherheit in Zeiten von Degrowth: Neue Chancen für Europa?

Keynote: Edward Skidelsky
Weitere RednerInnen: Ulrich Brand, Ulrike Guérot (abgesagt, Grußwort).
Podiumsdiskussion und Fishbowl: Edward Skidelsky, Ulrich Brand, Ulrike Guérot.
Moderatorin: Elena Hofferberth

Die Fokussierung auf wirtschaftliches Wachstum in Europa hat ihren Zenit erreicht und zerbrechliche oder sich auflösende Sozialsysteme zurückgelassen. Jetzt muss Europa sich auf ein Wirtschaftssystem vorbereiten, in dem Wachstum kein Ziel mehr ist. Soziale Sicherheit jedoch benötigen die Menschen in Europa in jedem wirtschaftlichen Modell. Wie kann Europa ein Sozialsystem (neu) entwickeln, das in einer Postwachstumsgesellschaft gut funktioniert? Welche ökonomischen Ideen der Degrowth-Bewegung könnten eine neue Basis für alltägliche soziale Sicherung darstellen? Welche Rolle kann die Europäische Grundeinkommensbewegung für den Aufbau einer Postwachstumsgesellschaft spielen?

ab 22:00 geselliger Ausklang in der Galerie Speckstraße im Gängeviertel